+49 (0) 931 466 211 00 | sales@flexus.de

Routenzüge - FLEXUS AG

Effiziente Steuerung von Routenzügen mit SAP

FAG RoutenzugDas „FLX-TLS Transport- / Staplerleitsystem“ enthält eine integrierte Routenzugsteuerung, die direkt in SAP® ERP integriert ist. Das Transportleitsystem „FLX-TLS“ optimiert die Steuerung und Koordination der Routenzüge in der Materialver- und entsorgung.

Die Optimierungs- und Steuerungsalgorithmen verkürzen die Transportwege bei der Materialversorgung, indem sie vorausschauend die sinnvollsten Wegstrecken berechnen. Bei der Planung der Abfahrts- und Zeitstrecken kommen vergangenheitsbasierte Daten und die tatsächliche Entfernung zwischen den Zielorten zum Einsatz.


Funktionsweise der Routenzugsteuerung mit SAP®

Das Routenzugkonzept basiert zumeist auf einer flexiblen Anzahl an Anhängern bei den Fahrten. Neben der optimierten Steuerung berücksichtigt das „FLX-TLS“ zusätzlich eine Anhängerverwaltung. So lassen sich der aktuelle Standort, der Beladungszustand sowie der jeweilige Inhalt des Anhängers mit dem Transportleitsystem verwalten. Dieses bildet die Beladung der Routenzuganhänger mit Behältern ab, reserviert die Anhängertypen mit verschiedenen Ladekapazitäten und teilt diese der jeweiligen Route zu. Dabei berücksichtigt die Software die unterschiedlichen Beladungs- und Entladungsvorgänge auf der Route im entsprechenden Zeitverlauf.

Die Auftragsermittlung erfolgt unter Berücksichtigung von Arbeitszeitmodell, Pausen, Planzeiten uvm. direkt in SAP®. Durch die Routenzugsteuerung ist es den Kunden möglich fixe, dynamische und permanente Touren für die Routenzüge zu planen. Die eingeplanten Aufträge werden in einem übersichtlichen Cockpit visualisiert und können hier bezüglich Reihenfolge und Zuweisung bearbeitet werden. Die Fahraufträge werden dem Routenzugfahrer so zugewiesen, dass der richtige Auftrag, zur richtigen Zeit durch den richtigen Mitarbeiter bearbeitet werden.


Whitepaper: Effiziente Planung von Routenzügen mit SAP ERP

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In dem Whitepaper wird dem Leser das Thema Routenzugsteuerung in verschiedenen Facetten dargelegt, Theorien diskutiert, hinterfragt und entsprechend passende Lösungsbeispiele aus der Praxis gezeigt. Im Fokus steht dabei die effiziente Planungsphase für den Einsatz von Routenzügen.

>> Fordern Sie das komplette 6-seitige Whitepaper unter folgender E-Mail Adresse an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


KUNDENNUTZEN DURCH DIE ROUTENZUGSTEUERUNG FÜR SAP

  • Planung einer optimalen Auslastung und Taktung der Routenzüge
  • Reduzierung der Leerfahrten
  • Produktionsver- und entsorgung wird durchgängig gewährleistet
  • Verschiedene Routenzugmodelle (dynamisch, statisch, ...) in einem Werk möglich
  • Transport von verschiedenen Ladungsträgern über eine Lösung
  • Komplexe Kapazitätsplanung möglich
  • Integration des PP Schichtmodels möglich
  • Direkte Integration in SAP®

Weiterführende Informationen (Download)

FAG STAPLERLEITSYSTEM SAP FAG ROUTENZUGSTEUERUNG SAP Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
FLX-TLS Transport-/ Staplerleitsystem Routenzugsteuerung für SAP Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
FAG TRANSPORTLEITSYSTEM SMS GROUP FAG TRANSPORTLEITSYSTEM MANNHUMMEL  FAG STAPLERLEITSYSTEM FFG
SAP Transportleitsystem optimiert SAP Intralogistik SAP Transportleitsystem optimiert SAP Versandlogistik Staplerleitsystem optmiert Intralogistik
FAG STAPLERLEITSYSTEM ZF Friedrichshafen    
SAP Staplerleitsystem bei der ZF Friedrichshafen AG    

 

FAG Kontakt


Kontaktieren Sie uns. Wir stellen Ihnen unsere Lösung gerne vor. 

info@flexus.net 
Kontaktformular 
Tel.: +49 (0) 931 466 211 00