+49 (0) 931 466 211 00 | sales@flexus.de

Transportleitsystem optimiert SAP Versand bei MANN+HUMMEL - FLEXUS AG

Transportleitsystem optimiert SAP Versand bei MANN+HUMMEL

FAG Transportleitsystem MANNHUMMEL

Flotte Filter - MANN+HUMMEL hat am Standort Marklkofen die Kommissionier- und Versandprozesse mit einem direkt in SAP® integrierten Transportleitsystem von Flexus beschleunigt und die Auslastung der Ressourcen wesentlich verbessert.

Der Kunde

Mann+Hummel ist ein weltweit führender Experte für Filtrationslösungen, Entwicklungspartner und Serienlieferant der internationalen  Automobil- und Maschinenbauindustrie. 2014 erwirtschafteten weltweit 16.000 Mitarbeiter an über 60 Standorten einen Umsatz von rund 2,8 Milliarden Euro.


Anforderungen der MANN+HUMMEL GmbH an das Transportleitsystem

  • Direkte Integration in das bestehende SAP® ERP
  • Optimierung des Materialflusses zwischen Warenein und –ausgang
  • Verteilung der Fahraufträge papierlos über einen zentralen Pool
  • Beschränkung der gleichzeitig zu bearbeitenden Lieferscheine
  • Visualisierung des aktuellen Fortschritts der jeweiligen Aufträge
  • Minimierung der Wegstrecken
  • Entlastung der Ressourcen (z.B. Schmalgangstapler)

Umsetzung der Lösung bei MANN+HUMMEL

  • Implementierung von SAP integriertem Transportleitsystem
  • Klare Arbeitsteilung:
    • Schmalgangstapler im Hochregallager übernehmen das Ein-und Auslagern
    • Vermeidung von Gangwechsel des Transportleitsystems, keine Ansteuerung des Regalgangs durch zwei/mehrere Schmalgangstapler
  • Definition der Zone für Übergabepunkt der Palletten vor dem Hochregal ´Vorfeldplatz´ für Frontstapler
  • Parallele Kommissionierung der Lieferscheine von  Staplern
  • Doppelspiel durch Kombination von Einlagerungen und Auslagerungen
  • Kombination von Auslagern und Etikettieren

Ergebnis und Return-on-Investment (ROI)

  • Beschleunigung der Kommissionier und Versandprozesse

  • Nachhaltige Steigerung der Effizienz in der Versandzone

  • Motivationssteigerung der Mitarbeiter durch Protokollierung des Fortschritts

  • Motivationssteigerung der Mitarbeiter durch mehr Transparenz der bearbeiteten Fahraufträge

  • Senkung der Durchlaufzeiten um 7% und Wegstreckenminimierung um 15%

  • Verbesserung des Warenflusses


Zitat des Kunden

MH Prechler

„Uns hat überzeugt, dass die Flexus AG über  langjährige Erfahrung in der SAP Intralogistik verfügt und mit dem FLX-TLS Transportleitsystem eine etablierte und zugleich innovative Lösung bietet“

Roland Prechler Leitung SCM Standort Marklkofen MANN+HUMMEL GmbH

 

 


Referenzbericht: FLX-TLS Transport-/ Staplerleitsystem (MANN+HUMMEL) 


Transportleitsystem optimiert SAP Versand bei MANN+HUMMEL

MANN+HUMMEL hat am Standort Marklkofen die Kommissionier- und Versandprozesse mit einem direkt in SAP® integrierten Transportleitsystem von Flexus beschleunigt und die Auslastung der Ressourcen wesentlich verbessert.

>> Download des 4-seitigen Referenzberichts über das Transportleitsystem.

 


 


Weitere Informationen

Vorteile des FLX-TLS Transport-/ Staplerleitsystem für SAP

  • Algorithmen zur Auftragszuteilung (Leerfahrtenminimierung, Prioritäten, Fälligkeiten, usw.)
  • Integration aller innerbetrieblichen Fahrzeuge (z. B. Routenzüge, Gabelstapler, fahrerlose Transportsysteme) 
  • Anbindung aller SAP-Module und Non-SAP-Module (Lager, Produktion, Versand, Organisationsfahrten)
  • Einsetzbar vom einfachen Staplerleitsystem bis zum komplexen Transportleitsystem 
  • Echtzeit-Navigation der Stapler für unübersichtliche Werksgelände 
  • Direkte Integration in SAP® (zentral und dezentral)
  • Bessere Traceability des Warenflusses
  • Höhere Auslastung der Staplerflotte
  • Dynamische Steuerung von Routenzügen
  • Reduzierte Leerfahrten
  • Reduzierter Steuerungsaufwand
  • Suchzeiten entfallen
  • Hohe Usability durch vereinfachtes Design und Systemlogik

Download

 

FAG Kontakt


Kontaktieren Sie uns. Wir stellen Ihnen unsere Lösung gerne vor. 

info@flexus.net 
Kontaktformular 
Tel.: +49 (0) 931 466 211 00