+49 (0) 931 466 211 00 | sales@flexus.de

Inventur mit SAP - FLEXUS AG

Einfache Inventurdurchführung in SAP® MM / WM

Egal, ob Stichtags-, Permanente, Stichprobeninventur oder Dynamic Cycle Counting, die FLX-MOBIL INVENTUR Lösung unterstützt Sie durchgängig und führt zu einer schnellen, kostengünstigen und transparenten Inventurdurchführung in SAP®.

Die schnellere und transparente Inventurzählung und –überprüfung steht bei der SAP Inventurlösung der Flexus AG im Fokus. Bisher wurden für die Erfassung auf Papierlisten und für die nachfolgende Erfassung im SAP System große Zeitaufwände in Anspruch genommen. Mit der kombinierten Lösung aus mobilen Dialogen zur Inventurzählung und dem Belegmanager zur Nachbearbeitung und Kontrolle wird ein enormer Zeitaufwand eingespart.

Die Lösungen für die einfache und effiziente Inventurdurchführung bauen auf dem SAP Standard auf und sind keine Middleware-Lösungen. Sie sind direkt mit dem SAP System online verbunden und können durch ausgereifte Validierungen die Fehlerfassungen auf ein Minimum reduzieren.

Mit dem Inventur Belegmanager haben Sie die Möglichkeit mit einem SAP-Addon die komplette Inventurzählungen zu bearbeiten. Sie können nach bestimmten Kriterien selektieren, mehrfach gezählte Materialien auf einen Datensatz verdichten und umfangreiche Prüfungen der gezählten Materialien durchführen.

Nach der Überprüfung der Inventurzählungen werden die Inventurbelege über den SAP Standard erstellt.


Funktionsübersicht

  • beleglose Inventuren im SAP-Standard erfassen
  • freie und geführte SAP Inventur
  • vereinfache Nullmengen-Kontrolle
  • unmittelbare Feldprüfungen aus SAP
  • Zählen des Materialbestandes über mehrere Lagerstellen
  • komfortable Mengenumrechnungen
  • Inventur für SAP MM / SAP WM / SAP EWM
  • Integration der SAP-Standard Transaktionen

SAP Online-Inventur

Prozessschritte bei der Inventur (online)

Bei der Inventurzählung erhält der Mitarbeiter ein mobiles Datenerfassungsgerät mit Scanner ausgehändigt und führt seine Zählungen direkt online im System durch. Die erfassten Zählungen werden im Belegmanager dokumentiert und von dort direkt ins SAP System verbucht und die Inventurbelege erstellt.

SAP Inventurzählung erfassen (online)

Bei der der Online-Inventurzählung für SAP MM / WM gibt es zwei verschiedenen Erfassungen: •geführte Inventur •freie Inventur Bei der freien Inventur wählt der Mitarbeiter selbst die Reihenfolge der Materialzählungen. Bei der geführten Inventur werden dem Mitarbeiter die zu zählenden Materialien in der richtigen Reihenfolge als Arbeitsvorrat auf seinem Mobilen Datenerfassungsgerät angezeigt. Die aufzunehmenden Daten können über Barcode, RFID, Spracheingabe oder Eingabe über Tastatur erfasst werden. Feldprüfungen aus dem SAP-Standard sind aktiviert und werden über die Meldungszeile auf dem mobilen Endgerät kommuniziert. Unstimmigkeiten werden dadurch zeitnah geklärt.

SAP-Inventurzählungen überprüfen und nachbearbeiten

Der Belegmanager ist ein komfortables SAP Cockpit zur Planung, Überwachung, Steuerung und Auswertung der alljährlich stattfindenden Inventur. Er bietet komfortable Funktionen zur Nachbearbeitung der erfassten Inventurzählungen. So können bspw. mehrfach gezählte Materialien auf einem Zählsatz verdichtet werden. Die Auswertungsfunktionen des Belegmanagers bieten eine Vielzahl von Standards, um die Inventurergebnisse zu analysieren und aufzubereiten. Wurden die Überprüfungen durchgeführt, so können die Inventurbelege im SAP System erstellt und die Zählungen verbucht werden.

SAP-Offline-Inventur

Prozessschritte bei der Offline-Inventur

Auf dem Mobilen Datenerfassungsgerät wird der mobile Client zur Offline-Inventurerfassung installiert. Der Mitarbeiter führt die Inventurzählungen innerhalb des Lagers durch. Die erfassten Inventurzählungen werden lokal auf dem Endgerät gespeichert. Nach Beendigung des Zählvorgangs werden die Zählungen manuell an SAP übertragen.

SAP Inventurzählung Offline erfassen

Beim Starten des Mobilen Datenerfassungsgerätes muss eine Verbindung zu SAP vorhanden sein (wenn Prüfdaten geladen werden sollen). Der Mitarbeiter führt die Erfassungen durch und speichert diese lokal auf dem Gerät. Nach der Zählung wird der Barcodescanner an ein Cradle an den Computer angeschlossen und die Daten über ein spezielles Upload-Progamm an SAP übertragen.

SAP-Inventurzählungen überprüfen und nachbearbeiten

Die mit dem Uploader übertragenen Zählungen werden im Belegmanger verprobt. Im Belegmanger können die erfassten Daten wieder mit den Standardfunktionalitäten der Online-Inventurerfassung (z. B. Zählungen verdichten, Inventurbelege erstellen, ...) bearbeitet werden.

Vorteile

  • Nachzählungen durch unleserliche Handschriften werden reduziert
  • Zahlendreher in den Materialnummern werden durch das Abscannen reduziert
  • Mitarbeiter erhält direkt nach der Eingabe Erfolgs- oder Fehlermeldung
  • Unterstützung verschiedener SAP -Inventurverfahren (Stichtagsinventur, permanente Inventur, Cycle-Counting, und Stichprobeninventur)
  • Erfasste Zählungen können vor der Verbuchung überprüft werden
  • Nutzung auf Bestandsführungsebene MM-IM und Lagerverwaltungsebene LE-WM
  • WIP-Inventur in der Produktion

Einsatzgebiete

  • Mobile Erfassung der Inventurzählungen auf Bestandsführungs- und Lagerverwaltungsebene
  • Durchführung der WIP-Inventur in der Produktion
  • Freie oder geführte Inventurerfassung möglich
  • Einsetzbar für SAP® MM und SAP® WM Inventurerfassungen
  • Nachbearbeitung und Kontrolle der erfassten Inventurzählungen
  • Mehrfach gezählte Materialien verdichten
  • Inventurbelege erstellen
  • Nachzählungen anstoßen
  • Überprüfung der Offline erfassten Daten
  • Offline-Daten im Belegmanager laden
  • Inventurdurchführung für Material im Produktionsversorgungsbereich
  • SAP Inventurzählung mit mehreren Mitarbeitern im Blocklager
  • SAP Inventurbelege Anlage erst nach Prüfung / Abgleich der größten Differenzen in dem gewünschten Umfang
  • Keine Anbindung an das SAP System (z. B. Außenlager soll gezählt werden)
  • Zählen von Materialien, dass an verschiedenen Plätzen innerhalb eines Lagerortes liegt
  • Zählen großer Flächen durch mehrere Mitarbeiter

Weiterführende Informationen (Downloads)

FAG FLX MOBIL SAP FAG FLX MOBIL SAP INVENTUR
FLX-MOBIL - Mobile Lösungen für SAP FLX-MOBIL - Mobile Inventurlösung für SAP  
FAG KAUTEX TEXTRON FLX MOBIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
FLX-MOBIL - Referenzbericht Kautex Textron Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

FAG Kontakt


Kontaktieren Sie uns. Wir stellen Ihnen unsere Lösung gerne vor. 

info@flexus.net 
Kontaktformular 
Tel.: +49 (0) 931 466 211 00


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok